In love with dandy shoes

*Dieser Beitrag enthält Werbung

Niemals hätte ich gedacht, dass ich solche Schuhe jemals tragen würde. Eigentlich entsprechen sie eher weniger meinem Stil. Als ich sie jedoch vor zwei Wochen reduziert bei Deichmann sah, dachte ich: „Hm, die sehen ja gar nicht so schlecht aus. Richtig kombiniert machen sie garantiert eine Menge her!“ Schnell schnappte ich mir also eines der beiden letzten Paare und überlegte bereits, was ich dazu anziehen könnte.

Für mich war es wichtig, das doch recht „strenge“ Aussehen der Schuhe ein wenig aufzulockern. Nichtsdestotrotz sollte der Stil auch in irgendeiner Form aufgegriffen werden. Schnell stellte sich heraus, dass das gar nicht mal so leicht ist: Für mich wirkt ein Look mit den Dandy Schnürern schnell zu formal – was bei anderen gut aussieht, entspricht einfach nicht ganz meinem Selbstbild. Nachdem ich meinen Kleiderschrank ein wenig durchforstet habe, bin ich allerdings fündig geworden. Das Meiste, das ich trage, ist übrigens topaktuell, sodass ich euch die Links zu den Produkten am Ende des Beitrags mühelos zusammenstellen konnte.

Dandy Shoes Look

Casual Look

Oversized Schal

Lässiges Outfit

Generell könnte man den Look so beschreiben: Unten klassisch-schick, oben lässig-cool. Die graue Chinohose greift den Stil der Dandy Schnürer zusammen mit meiner Bellutti Bag stimmig auf. Meine Kunstlederjacke, der lässig getragene Pullover und mein XXL Schal schaffen dabei einen dezenten Break – so fühle ich mich einfach wohl.

XXL Schal

Dandy Schuhe

Ich finde: Dieses Outfit geht einfach immer! Da es verschiedene Stile miteinander vereint, kann ich mir so gut wie keinen Anlass vorstellen, zu dem ich diese Kombi nicht tragen würde.

Mein Look im Überblick:

  • Dandy Schnürer: Deichmann
  • Pulli: H&M
  • Chino Hose: Zara
  • Schal: Zara
  • Uhr: Nixon Time Teller
  • Lippenstift: NYX Lingerie Corset
  • Nagellack: essie, maximilian strass her

Was haltet ihr von den Dandy Schnürern?

Einen guten Start in die neue Woche wünsche ich euch!

Eure Sybi

Was dir noch gefallen könnte:

5 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.